Institut für Berufsbildung und
Sozialmanagement gemeinnützige GmbH
14.08.2017

Informationsveranstaltung: Qualifizierungsangebot für Pflegekräfte I 16.08.2017 um 15:00

Am 16. August findet um 15.00 Uhr im Thüringenhaus eine Informationsveranstaltung für Pflegefachkräfte aus dem Ausland statt. In den Räumlichkeiten des Instituts für Berufsbildung und Sozialmanagement (IBS) wird ein Weiterbildungsangebot vorgestellt, das ausländische Pflegekräfte auf die notwendigen Anerkennungsprüfungen für den deutschen Arbeitsmarkt vorbereitet.

Pflege- und Gesundheitsberufe gehören in einer zunehmend älter werdenden Gesellschaft zu den Zukunftsbranchen. Um den Pflegebedarf zu sichern, werden auch gut ausgebildete Pflegefachkräfte aus dem Ausland benötigt. Zuwanderer können in diesem reglementierten Berufsbereich aber nur arbeiten, wenn eine vollständige berufliche Anerkennung erreicht wird. Dafür müssen ausländische Pflegekräfte häufig eine Fachkenntnisprüfung absolvieren. Zudem müssen sie gute Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 nachweisen.

Im Rahmen des bundesweiten Förderprogramms IQ "Integration durch Qualifizierung" bereitet das Projekt „Qualifizierung Pflege“ berufsbegleitend und kostenfrei auf diese Prüfungen vor.

Die Weiterbildung des IBS startet am 21. August, darüber hinaus ist aber auch ein individuelles Coaching und Begleitung möglich.

Teilnehmen können in Thüringen lebende Menschen, die im Ausland eine mehrjährige Ausbildung oder ein Studium im Pflegebereich abgeschlossen haben. Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 sollten vorhanden sein.


Weitere Informationen erhalten Sie von Daniela Gareis, Projektleitung „Qualifizierung Pflege:
Tel.:        0361 51150018
E-Mail:   pflege@ibs-thueringen.de