Institut für Berufsbildung und
Sozialmanagement gemeinnützige GmbH
04.03.2015

Neuerscheinung

„Junge Flüchtlinge auf dem Weg in Ausbildung – Berufsvorbereitung in Thüringen. Eine Bestandsaufnahme.“

..heißt das aktuelle Themenheft, das vom Institut für Berufsbildung und Sozialmanagement (IBS) gGmbH und dem Flüchtlingsrat Thüringen e.V. Anfang Januar herausgegeben wurde. Im Mittelpunkt des Themenheftes stehen rechtliche und gesellschaftliche Rahmenbedingungen junger Flüchtlinge in Thüringen sowie das in Thüringen bereits an verschiedenen Standorten angebotene Berufsvorbereitungsjahr speziell für Migranten. Dieses hat sich in der Erfahrung des Thüringer Bleiberechtsnetzwerkes als eine wertvolle Brücke für eine gelingende berufliche Entwicklung herausgestellt. Interviews mit Flüchtlingen geben Einblicke in die Erfolge dieser Brückenfunktion. Mit dem Themenheft sollen alle in der Migrationsarbeit tätigen Akteure ermutigt werden, individuelle Förderkonzepte und -strategien für junge Flüchtlinge in einem Flächenland wie Thüringen zu prüfen und diese zu nutzen. Zielgruppe der Publikation sind Berufsschulen, Jugendmigrationsdienste, Sozialarbeiter in den Gemeinschaftsunterkünften, Berufsberater der Arbeitsagenturen und Unternehmen.

Das Themenheft kann ab sofort über folgende Kontaktadresse bestellt werden:

 

Institut für Berufsbildung und Sozialmanagement GmbH
Johannesstr. 112
99084 Erfurt

Tel.:  0361 – 51150023
Fax:  0361 – 51150029
E-Mail:migration@ibs-thueringen.de

Die einzelnen Textteile des Themenheftes können Sie alternativ auch hier online einsehen oder herunterladen.