Institut für Berufsbildung und
Sozialmanagement gemeinnützige GmbH
07.06.2018

"Wege in die Pflege" startet neuen Qualifizierungsdurchgang im Juli 2018

gefördert über das Landesprogramm Arbeit für Thüringen (LAT)

Das erfolgreiche Projekt „Wege in die Pflege" wechselt von der Förderung über das Programm „Integration durch Qualifizierung" (IQ) zur Förderung im Rahmen des Landesprogramms Arbeit für Thüringen (LAT). Wir freuen uns für weitere drei Jahre die Qualifizierung zur „Betreuungs-, Service- und Pflegehilfskraft" nach §§ 43b, 45a, 53c SGB XI anbieten zu können.

-----------------

Am 02.07.2018 startet erneut ein Qualifizierungskurs „Wege in die Pflege" in den Räumen der IBS gGmbH (Wallstraße 18 / Erfurt). Ziel ist die Integration der Teilnehmerinnen und Teilnehmer in ein Arbeitsverhältnis als „Betreuungs-, Service- und Pflegehilfskraft" nach §§ 43b, 45a, 53c SGB XI. 

Unsere Hauptzielgruppe sind Geflüchtete.

Der 8-monatige Kurs umfasst:

  • die Vermittlung theoretischer Fachkenntnisse
  • ein vierwöchiges Praktikum in einer Pflegeeinrichtung
  • den fachbezogenen Deutschunterricht
  • eine sozialpädagogische Begleitung während des Ausbildungsprozesses und beim Übergang in ein Arbeitsverhältnis

Am 28.06.2018 findet von 14:00 – 16:00 Uhr die Informationsveranstaltung für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Lehrgangsstart statt.

Vorgespräche mit den Interessentinnen und Interessenten sind in den offenen Sprechstunden jeden Dienstag und Donnerstag in der Zeit von 14-16 Uhr möglich.

Für Rückfragen steht das Projektteam gern zur Verfügung.
Kontakt:

Daniela Gareis – Projektleitung
Jan Gutte
Christiane Renda

Tel.: 0361 511500 18
pflege@ibs-thueringen.de

Alle Informationen finden Sie auch kompakt zusammengefasst in unserem Flyer. Gerne kann dieser auch an andere Interessierte weitergegeben werden.