Institut für Berufsbildung und
Sozialmanagement gemeinnützige GmbH

Ausstellung in zwei Teilen: „Geflüchtete und Ihr TRAUM JOB” (I) und „Geflüchtete auf ihrem Weg zum TraumJOB“


Mit der Ausstellung „Geflüchtete und Ihr TRAUM JOB" möchte BLEIBdran auf die Problemlagen Geflüchteter mit unsicherem Aufenthalt aufmerksam machen und den Gesetzgeber zum Nachbessern auffordern. Verantwortlichen aus Politik und Wirtschaft sollen weitere Handlungsbedarfe aufgezeigt werden, damit (berufliche) Integration auch tatsächlich möglich wird.

Die Wanderausstellung „Geflüchtete in ihrem TRAUM JOB" besteht aus sechs Rollups: einem einführenden Rollup, dass allgemein auf die Problemlagen bei der Arbeitsmarktintegration Geflüchteter aufmerksam macht und fünf Einzelfallschilderungen.

Die Einzelfallschilderungen machen die Problemlagen konkret und werden durch Forderungen des Netzwerks BLEIBdran zur Verbesserung abgerundet. Hier finden Sie das Exposé zum Ausstellungsteil I.


Im September 2018 wurde die kritische Perspektive auf die Problemlagen Geflüchteter mit unsicherem Aufenthalt bei der Integration in den Arbeitsmarkt um eine positive Sichtweise ergänzt: Im zweiten Ausstellungsteil „Geflüchtete auf ihrem Weg zum TraumJOB" zeichnet das IvAF Netzwerk BLEIBdran gelungene Wege der beruflichen Beratung und Integration nach und möchte damit Mut machen und zeigen, dass es sich lohnt dran-zu-bleiben.

Der Ausstellungsteil II besteht aus sieben Rollups: einem einführenden Rollup, das allgemein auf die positiven Rahmenbedingungen der Arbeitsmarktintegration Geflüchteter in Thüringen aufmerksam macht und sechs Einzelfallschilderungen. Die Einzelfallschilderungen machen positive Rahmenbedingungen konkret und werden durch Praxistipps aus der beruflichen Beratung des Netzwerks BLEIBdran abgerundet. Hier finden Sie das Exposé zum Ausstellungsteil II.

Ein Projekt im Rahmen der

ESF Integrationsrichtlinie Bund

Das Projekt wird gefördert durch:

Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Europäischer Sozialfonds für Deutschland
Europäische Union
Zusammen. Zukunft. Gestalten.

 

Wir sind für Sie da:

Christiane Götze
0361 511500-11

Michael Hagel
0361-511500-15

Lea Pulcherie Maffengang
0361 511500-25

Hannes Schramm
0361 511500-291

Christiane Welker
0361 511500-25

Nancy Jessulat
(in Elternzeit)

E-Mail:
migration@ibs-thueringen.de